Search Site

HP Logo

 

1939 gegründet, entstand das erste Produkt, ein Tonfrequenzgenerator in einer Garage in Palo Alto. Diese Garage gilt heute als Geburtsort von Silicon Valley. 1959 wurden in Deutschland und der Schweiz die ersten Produktionsstätten außerhalb Kaliforniens gegründet. in den 70er Jahren begann HP Taschen und Tischrechner zu bauen. 1984 begann mit dem HP Thinkjet die Siegeserie der Tintenstrahldrucker. Der HP Deskjet 500, aus dem Jahre 1990, sorgte dafür warum heute bei HP automatisch an Drucker denkt. Im Laufe der Jahre hat HP viele namhafte Unternehmen, wie z.B. Compaq gekauft, und gehört heute im POS-Bereich zu den drei Marktführern.

 

 

ALL-IN-ONE KASSENSYSTEME

 

HP RP-7800

  Die All-In-One Kassensysteme von HP, überzeugen durch ein modernes Design und perfekt abgestimmter Technik. dank der kompakten Bauweise, der stufenlosen Verstellbarkeit des Neigungswinkels, und einer Vielzahl an technischen Konfigurationsmöglichkeiten, läßt sich die RP-7800 an jede Anforderung anpassen. Durch die Betriebstemperatur von bis zu 40°C ist sie nicht nur für den Handel, sondern auch für die Gastronomie hervorregend geeignet. Ob Prozessor, RAM, Festplatte (mit/ohne RAID) oder Display, alle Komponenten können angepasst werden. Modernste Erweiterungen wie der optionale Magnetkartenleser, oder Fingerprint-Scanner erweitern die Anwendungsmöglichkeiten zusätzlich.  

KASSEN-PC SYSTEME

 

Kassen-PC Systeme, sogenannte "geteilte Lösungen", sind die richtige Wahl, wenn der Platz auf einem Verkaufspult sehr eng bemessen ist. Die Displays können z.B. auf einer Pole, und der PC kann unter der Theke montiert werden.  Somit geht kaum Platz auf dem Kassentisch verloren. HP bietet hier zwei Systeme an. Das kompakte Modell 3100 oder das leistungsstärkere Modell 5800. Beide Systeme sind mit allen erforderlichen Schnittstellen aus dem POS Bereich ausgestattet. Dank der großzügigen Garantiebedingungen, Datensicherheit dank Raid-System(Modell 5800) und des langen Lebenszyklus von HP-POS Hardware, ist HP die perfekte Wahl für POS-Systeme.

 

 

  RP-5800 

 

KOMPAKTKASSENSYSTEME

 

RP2 Modell 2000

 

 

  Das neueste Mitglied in der HP POS Produktfamilie ist die RP2. Diese elegante Kompaktkasse, passt in so gut wie jede Arbeitsumgebung, und bietet neueste Hard- und Software. Beim Modell 2000 ist das Display ist ein Resistiver 14" Wide-Touchscreen, beim Modell 2030 ist es kapazitiver wie ihn moderne Smartphones benutzen. Angetrieben werden die Systeme von leistungsstarken Intel 4-Kern Prozessoren. Alle üblichen POS-Schnittstellen sind vorhanden, und die Bauform läßt unterschiedlichste Montagemöglichkeiten zu. Abgerundet wird das Paket durch 3 Jahre VorOrt Service, erweiterbar auf bis zu 5 Jahre. 

MOBILE KASSEN

 

Tabletts haben den Computermarkt in den letzten Jahren stark beeinflußt. Da ist es nur logisch das Sie auch im POS Bereich Einzug halten. HP hat mit dem Elitepad eine der ausgeklügelsten Lösungen geschaffen. Das 10" große Elitepad 1000 kann mit dem eigends entwickelten "Retail Jacket" mit einem Barcode-Scanner und einem Zusatzakku erweitert werden, was eine Gesamt-Betriebszeit von bis zu 15 Stunden ermöglicht. Dank Integriertem W-Lan und BlueTooth hat man damit eine Mobile Kassenlösung geschaffen, welche eine Vielzahl an neuen Anwendungsmöglichkeiten bietet. Kombiniert man dieses Paket noch mit der MX10-Docking Station hat man eine extrem kompakte, einzigartige Kassenlösung, an die problemlos alle Peripheriegeräte wie Drucker, Scanner und Kassenladen angeschlossen werden können.

 

 

  HP Elitepad 

BONDRUCKER

 

HP Bondrucker

 

 

  Die Belegdrucker von HP sind für einen langlebigen Einsatz entwickelt worden. Ein platzsparendes Gehäuse, kombiniert mit einem robusten Druckwerk, und eine speziellen Ablaufsystem für Feuchtigkeit, zeichnen den HP P-USB Thermo-Belegdrucker aus.  Ob Einzelhandel, oder Gastronomie, sind die HP Belegdrucker eine sichere und zuverlässige Wahl.

KASSENLADEN

 

Die Kassenladen von HP sind sogenannte "Heavy Duty" Produkte. Die Klappdeckel-Kassenlade (BW867AA) hat einen Deckel aus rostfreiem Stahl und 6 variable Geldschein- und 8 Münz-Fächer. Der Einsatz ist versperrbar, und kann als ganzes entfernt und mit einem zweiten Einsatz gewechselt werden. Die klassische Kassenlade mit Frontöffnung (FK182AA), bietet alles was man von so einer Lade erwarten kann. Ein robustes Metall-Gehäuse, ein Euro-tauglicher Einsatz mit 5 Schein- und 8 Münz-Fächern. Unter dem Einsatz ist ausreichend Platz für weitere Münzrollen, und ein Fach für Schecks oder Gutscheine. 

 

 

   HP KASSENLADE

SCANNER

 

Bluetooth Scanner

  Zu einer kompletten POS-Produktserie gehören natürlich auch Handscanner. HP bietet auch hier, für jede Anforderung das passende Produkt an. Der HP Linear-Strichcodescanner bietet ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis, und ist Ideal für alle die nur mit 1D -Strichcodes arbeiten. Wer auch 2D Codes zum scannen hat, der ist mit dem HP 2D Image Scanner bestens beraten. Diesen gibt es übrigends auch als 2D Bluetooth Funkscanner, mit bis zu 30 Metern Reichweite. Alle Hand-Scanner von HP werden standardmäßig mit einem Standfuß ausgeliefert, und lassen sich daher auch problemlos als Stand-Scanner umfunktionieren.

Back to top