Search Site

Toshiba_Logo

 

Toshiba entstand aus einem Zusammenschluss zweier Unternehmen im Jahr 1939. Das erste wurde bereits 1875 gegründet und befasste sich mit Elektrotechnik. Das zweite war auf die Herstellung von Konsumgütern spezialisiert. Diese neue Firma hieß Tokyo Shibaura Denki, und aus diesem Namen wurde 1978 TOSHIBA. Durch Expansion und Kauf von anderen Unternehmen, expandierte Toshiba in vielen Bereichen. Der Konzern gliedert sich in 3 Haupt-Sparten, die Digital Products Group, mit den Bereichen Mobilkommunikation, Digitale Medien und Personal Computer und POS-SYSTEME. Die Electronic Devices & Components sind unter anderem für die Herstellung von Displays zuständig, während sich die Infrastructure Systems Group sich hauptsächlich mit Energietechnik beschäftigt. 2013 hat Toshiba die POS-Sparte von IBM übernommen und ist damit zu einem der größten Anbieter in diesem Segment aufgestiegen.

 

TOSHIBA SurePOS 700 UND SurePoint DISPLAYS

 

TOSHIBA SurePOS 700 High-End POS PC

 

Die TOSHIBA SurePOS 700 Lösung verfügt über erweiterte Funktionalitäten und  Anwendungen, um eine breitgefächerte Auswahl an hochwertigen POS Services flexibel und rasch bereitzustellen. Dieses hoch leistungsfähige System ist nun 20% bis 30% leistungsfähiger als je zuvor und ermöglicht Facheinzelhändlern, ihren Kunden ein Einkaufserlebnis der besonderen Art zu bieten. 

Der innovative TOSHIBA SurePoint Touch-Bildschirm steigert die Produktivität der Mitarbeiter und wirkt sich positiv auf die Kundenbindung aus. Dazu ermöglicht er den Einzelhändlern intelligentere Geschäftsabläufe und einen schnelleren ROI. Peripheriegeräte lassen sich auf einfache Weise anschließen und entfernen, ohne dass eine Demontage des Bildschirms erforderlich wird, und vereinfacht so künftige Upgrades.

  TOSHIBA SurePoint Display 

TOSHIBA SurePOS 500 UND SurePOS 300

 

TOSHIBA SurePOS 500

 

Lange Warteschlangen an Kassen können dazu führen, dass Kunden das Geschäft verlassen ohne zu kaufen. Die TOSHIBA SurePos 500 ist entwickelt worden, um Kassiervorgänge so kurz und präzise wie möglich auszuführen, und lange Wartezeiten zu vermeiden. Ein Infrarot-Touchmonitor, der nie nachkalibriert werden muss, arbeitet extrem genau und zuverlässig. Durch eine konfigurierbare Touch-Empfindlichkeit werden auch unbeabsichtigte Eingaben vermieden. Die Bildschirme sind vollkommen abgedichtet und dadurch auch für die Gastronomie bestens geeignet. 

Die Toshiba SurePOS 300, ist eine kompakte, verteilte Kassenlösung, für den kleinen und mittelständischen Einzelhandel. Für alle die eine äußerst kompakte,  nur ca. 30cm Platzbedarf, und kostengünstige Lösung suchen, ist die SurePOS 300 die perfekte Wahl.

 

  TOSHIBA SurePOS 300 

TOSHIBA TCxWave UND TCxDisplay

 

TOSHIBA TCxWave

 

 

 

 

  TOSHIBA TCxDisplay 

Back to top